Warteschlange vor McDonalds 1990 – Moskau

08/2010

Wer erinnert sich noch an Glasnost und Perestroika? An die Öffnung der Sowjetunion? 1990 – vor 20 Jahren – eröffnete der erste McDonalds in Moskau. An diesem Tag standen 30’000 Menschen, ja, dreissigtausend Menschen vor McDonalds an, um bei den ersten zu sein, die in diesen McDonalds konnten.

Dass sich Russen zu dieser Zeit Schlangestehen gewohnt waren, mag wohl erklären, warum sie die Geduld aufbrachten, sich dieser Probe zu stellen. Dass diese Schlange aber alles sprengte, was es auch damals in Moskau an Schlangen gab, lässt sich auch leicht anhand dieser Bilder vorstellen.

Eine unglaubliche Zeit damals und viele erinnern sich noch an diese oder ähnliche Bilder. Solche Warteschlangen sieht man heute nur noch beim Verkaufsstart eines neuen iPhones…