Artikel - Tagged Roboter

Boston Dynamics der gehende Krieger

04/2013

petman

Hier ist der neueste Roboter von Boston Dynamics, den sie gebaut haben, um Klamotten für die Armee zu testen. Wer’s glaubt 😉

Nicht selten schaffen es Erfindungen, die man in Science-Fiction-Filmen bewundern kann, irgendwann tatsächlich in unseren Alltag. Das mag bei automatischen Türen und Handys mit Spracheingabe ganz angenehm und bei Raumstationen durchaus vertretbar sein, Kampfroboter sorgen allerdings für ein eher mulmiges Gefühl. Den ganzen Beitrag lesen »

Eksoskelette

03/2013

Vielleicht erleben wir in den nächsten Jahren ja den Übergang vom Rollstuhl zum Eksoskelett noch, Ekso Bionics ist mit ihrem Unterstützungs-Roboter sicherlich weit vorne. Roboter „zum Anziehen“ lassen Querschnittsgelähmte aufstehen und gehen. Die drei Modi gehen vom Arzt-kontrollierten FirstStep, über ActivStep die der Nutzer kontrolliert, bis hin zu ProStep, bei dem das Gehen vom Roboter mitgeraten wird. Den ganzen Beitrag lesen »

Roboter mit Muskeln kommen

12/2012

Sind Roboter die Zukunft? Kann sein. Die University of Tokyo versucht einen Humanoiden zu kreieren, der menschliche Bewegungen besonders lebensecht nachahmen kann. Kenshiro ist eine Roboter-Nachbildung des menschlichen Körpers, die in Beweglichkeit und Kraft dem Original schon ziemlich nahe kommt. Den ganzen Beitrag lesen »

Pet-Proto-Roboter meistert Hindernis-Parkur

11/2012

Dies ist ein neues Roboterkind der DARPA, das uns irgendwo zwischen Grusel, Mitleid und unfreiwilligem Humor berührt: der Pet-Proto-Bot ist wie sein beängstigend flotter Kollege Cheetah noch an der Leine, kraxelt und wuchtet sich aber schon recht massiv durch den Hindernisparcours, wobei er auch seine Balance halten und eigene Entscheidungen treffen kann. Den ganzen Beitrag lesen »

Der Bartender der kein Trinkgeld verlangt!

09/2012

Inebriator – der Partyroboter. Er mixt die leckersten Cocktails und da es sich um einen Roboter handelt, wird er dies mit grösster Präzision und ohne zu Reklamieren tun. Das ist doch mal was! Den ganzen Beitrag lesen »

Gymbot – der zukünftige Personal-Trainer!

02/2012

Wenn die Menschheit sich so weiter entwickelt, werden im Jahre 2020 noch mehr Menschen dick und faul sein. Dann wird es einen roboterähnlichen Personal-Trainer brauchen, damit man fit, in Form und gesund bleibt. Denn überlässt man das den Menschen selbst, wird da wohl nichts draus.

Gymbot wurde von Massimo Battaglia von givingshape konzipiert und designed. Der Roboter wird sich während 24 Stunden, 7 Tage die Woche um den Menschen kümmern und sämtliche Aktivitäten überwachen. Er ist mit einer 3D Videokamera, einem Scanner, einer Thermal-Kamera und einem Mikrophon ausgerüstet. So kann er jederzeit die Herzfrequenz, den Blutdruck und den Körperfettanteil messen und überprüfen. Den ganzen Beitrag lesen »

SmartBird – Robotervögel lernen fliegen

03/2011

Einfach faszinierend. Der Robotervogel der Deutschen Robotikfirma Festo. Smartbird nennen sein Erbauer ihn. Er bewegt sich dabei (fast) wie ein echter Vogel. Nein, man muss das wirklich gesehen haben. Den ganzen Beitrag lesen »

Mimikroboter werden menschlich

10/2010

Es ist erstaunlich, was heute Mimikroboter leisten können. Actroid-F ist hierbei fast eine Welt für sich. Der japanische Roboter wurde auf die Mimik des Menschen optmiert. Und leistet Erstaunliches. Den ganzen Beitrag lesen »

eLegs – Paraplegiker können wieder gehen

10/2010

Berkeley Bionics meldet die Einsatzbereitschaft ihrer bionischen Beine ab 2011. Das Exoskelett „eLegs“ der Technologieschmiede aus Kalifornien hilft Menschen mit gelähmten Beinen wieder gehen zu können und auf ihren Rollstuhl zu verzichten. Den ganzen Beitrag lesen »

Deutschland ist Fussballweltmeister!

06/2010

…aber natürlich nicht an der FIFA Fussball Weltmeisterschaft in Südafrika, sondern am „RoboCup 2010“ in Singapur, wo Roboter gegeneinander Fussball spielen. Die „Darmstadt Dribblers“ gewannen dabei gegen die „FUmanoids“ aus Berlin. Hm, früher konnte man die Deutschen wenigstens noch hassen, weil sie nichts Sympathisches an sich hatten – seit der Europameisterschaft 2008 und dem „Sommermärchen“ mit feiernden, freundlichen Deutschen muss man ja jetzt sogar die Deutschen sympathisch finden. Den ganzen Beitrag lesen »