Artikel - Tagged Bier

Das perfekte Geschenk für den Bierliebhaber!

04/2012

Verblüffen Sie Gäste und Beschenkte mit dem absolut unmöglichen Bierglas! Hopside Down ist kein Trick und auch kein Scherzglas, sondern ein echtes Trinkglas, das aussieht als wenn eine Bierflasche im Glas stecken würde. Den ganzen Beitrag lesen »

Shoot a Brew – Bier her…!

11/2010

Auf eine Party gehört Bier. Klar. Und das Bier muss rasch verteilt werden. Klar. Was aber, wenn sich alle gleichzeitig bedienen wollen? Und was, wenn das Bier aus der Kühltruhe holen einfach keinen Spass macht? Ein klarer Fall für Shoot a Brew! Den ganzen Beitrag lesen »

BeerBot Bottle Opening Shirt

07/2010

Biertrinker aufgepasst! Sie trinken gerne Bier und hätten am liebsten immer einen Flaschenöffner mit dabei? Sind Sie auch noch T-Shirt-Träger? Hier ist die Lösung! Das BeerBot Bottle Opening Shirt! Es ist echt der Burner! Das Flaschenöffner-T-Shirt mit dem Roboter öffnet jede Bierflasche. Den ganzen Beitrag lesen »

Ein kühles Bier in einer Minute

05/2010

Dieses Gerät verspricht die Sensation. Ein kühles Bier in einer Minute. So lange soll es nämlich gehen, bis eine Dose Bier durch das Gerät von 25° auf 4°C heruntergekühlt wird. Ein Traum für jede Grillparty und jeden Fernsehfussballabend, wo ja bekanntlich nie genügend kühle Getränke bereitgestellt werden können. Den ganzen Beitrag lesen »

Zum Bein und Wier trinken – bitte?

03/2010

Wenn Sie öfters Bein und Wier trinken, pardon… Wein und Bier trinken, dann ist das verrückte Trinkglas von crazystuff.ch das genial richtige Accessoire für Sie. Winestein ist ein Weinglas in einem Bierkrug zum Biertrinken und gleichzeitig ein Bierkrug mit einem Weinglas zum Weintrinken – oder war es umgekehrt? “Winestein verwirrt alle” – so der online Shop auf seiner Seite. Den ganzen Beitrag lesen »

Bier aus dem Weltraum

12/2009

Sapporo

Eine japanische Brauerei bringt gemäss The Japan Times ein Bier auf den Markt, dass aus Gerste gewonnen wurde, die zumindest einen Teil ihrer Zeit im Weltraum verbracht hat. Es ist zu erwarten, dass das Bier weder anders schmeckt, noch den Trinker “abspacen” lässt – dazu gibt es andere Mittel. Wozu das also? Den ganzen Beitrag lesen »