Phocus iPhone Case – das Gadget für fotobegeisterte Handynutzer!

07/2012

Das iPhone ist ja bereits heute ein kleines technisches Wunderwerk. Zumindest wenn man es mit den Mobiltelefonen aus früheren Zeiten vergleicht. Wo man einst noch einen Schnappschuss verpasste, da die Kamera nicht zur Hand war, nimmt man dazu heute einfach sein Telefon. Denn das ist eh meistens dabei und kann das genau so gut.

Für Fotografie-Begeisterte hat dann aber das Handy doch arg limitierte Möglichkeiten. Die Auflösung und die Zoommöglichkeiten sind beschränkt. Das Motiv lässt sich zwar einfangen, aber halt nicht immer in der gewünschten Qualität. Dazu gibt es nun das Phocus Case! Mit diesem Teil können die eigenen DSLR Objektive, entweder von Canon oder Nikon, verwendet werden. Zugegeben, das iPhone verliert dadurch etwas an seiner kompakten, handlichen Form. Aber die guten Fotos werden das sicher entschädigen.

Das Phocus Case ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Eines mit zwei extra Objektiven für $ 99.95 (USD) und eines mit drei Objektiven für $ 134.95 (USD). Dazu kommen noch die Kosten von $ 220 resp. $ 245 für den Canon resp. Nikon Adapter. Das kann ganz schnell ins Geld gehen. Da wundert es einem schon, wieso dass dann nicht gleich die eigene DSLR-Kamera benutzt wird.

Leave a Reply