“EC Comfort” Glas

01/2013

ECONTROL® bietet die wohl intelligenteste Verglasung, insbesondere für großflächige Fassaden, Glasdächer und Wintergärten: Ist es Ihnen zu heiß oder zu hell? Dann dimmen Sie das elektrochrome Glas und sowohl Licht- als auch Energieeintrag sinken auf das gewünschte Maß. Das funktioniert natürlich auch andersherum - dann profitieren Sie von besonders viel Tageslicht!

„Die moderne Hightech-Alternative zu Jalousien oder Rollläden ist das schaltbare Sonnenschutzglas EControl – es lässt sich auf Knopfdruck in fein justierten Stufen elektrochrom „verdunkeln“. So kann der Licht- und Wärmedurchgang individuell geregelt werden, ganz nach Wetterlage und persönlichem Lebensstil. Und die Sicht nach draußen bleibt jederzeit voll erhalten“, erklärt Dr. Hartmut Wittkopf, Geschäftsführer der EControl Glas GmbH & Co KG in Plauen.

Mit „EC Comfort“ wird das Glas automatisch über Informationen angeschlossener Außen­sensoren gesteuert. Wird ein definierter Grenzwert (z.B. Oberflächentemperatur, Außentemperatur, Niederschlagsmenge) erreicht, dimmt die Elektronik das Glas selb­ständig - oder hellt es auf. So lassen sich Energieeintrag und Tageslichttransmission für jeden Raum automatisch regeln.

Vor allem für die Verschattung sind Gläser gefragt, deren Eigenschaften sich im Betrieb ändern lassen. Das kann helfen, die sommerliche Hitze draußen zulassen, aber Wintersonne durchzulassen. Es kann auch dazu dienen, Glas teilweise abzudunkeln um mehr Privatsphäre herzustellen. Dazu kommt schaltbares Glas auch in Büroumgebungen zum Einsatz. Es trennt Büros dann durch Verdunkelung ab, wenn dort etwa für Besprechungen Sichtkontakt für eine bestimmte Zeit nicht gewünscht wird.

Das perfekte Raumklima, individuell nach Tages- und Jahreszeit!