Diese Schlüssel haben die Weltgeschichte verändert

04/2010

Jetzt wurden sie bei Henry Aldridge & Son versteigert für satte 90’000 britische Pfund versteigert, was etwa 150’000.- Schweizer Franken entspricht. Die Geschichte dieser Schlüssel könnten auch nicht dramatischer sein.

Die Schlüssel waren an Bord des Luxusdampfers Titanic und für das Verschliessen des Schrankes für die Feldstecher auf Deck. Der zweite Offizier an Bord der Titanic, David Blair, der im Besitze dieser Schlüssel war. Blair war 1912 als Leitender Offizier der Mannschaft der Titanic zugeteilt, aber im letzten Moment durch Henry T. Wilde ersetzt worden. Vergessen ging jedoch die Übergabe der Schlüssel für den Feldstecherschrank.

In der Nacht, als die Titanic von ihrem Kurs abkam und die Beobachtung der See nach Eisbergen angeordnet wurde, kam die Besatzung der Titanic nicht an die Feldstecher heran – die Schlüssel fehlten. Es kann spekuliert werden, dass mit vorhandenen Schlüsseln und einsatzbereiten Feldstechern der Eisberg früh genug entdeckt worden wäre, der die Titanic letztlich zum Sinken brachten.

Die Schlüssel, die David Blair auf sich trug und vermutlich zum Sinken der Titanic führten sind vermutlich ihr Geld wert.

Quelle: Henry Aldridge & Son

Leave a Reply