Die Visitenkarten der Zukunft!

04/2012

In der Geschäftswelt werden stetig Visitenkarten ausgetauscht. Je mehr man umher kommt, desto mehr häufen sich diese. Es gibt zwar spezielle Etuis, damit man den Überblick nicht verliert. Dennoch kann es unter Umständen mühsam sein, wenn man zu viele Visitenkarten ordentlich ablegen und doch in greifbarer Nähe haben will.

Halo ist eine einfache aber technisch fortgeschrittene Lösung um diese Ineffizienz und die damit verbundene Flut von Papier zu stoppen. Bluetooth ermöglicht es dem Nutzer sämtliche Karten in einem einzigen kleinen Gerät mit Touchscreen zu verwalten – digital. Selbst die eigene Visitenkarte kann transferiert werden. Diese lässt sich sogar in seinem eigenen Design gestalten, so wie heute die herkömmliche Visitenkarte auch.

Anstatt nun bei einem Kontakt die Visitenkarten auszutauschen, „beamt“ man nur noch die Karten auf’s andere Gerät. Ausserdem lässt sich mit dieser Lösung langfristig Geld sparen, denn das Nachdrucken von Visitenkarten entfällt. Sicher eine gute Idee, aber im Moment halt nur ein Konzept.