Der etwas andere USB-Stick!

04/2012

Dieser USB-Stick ist mit 37’000 Dollar der teuerste unter seinesgleichen. Er kommt aus Genf und sieht wie ein mit Edelsteinen verzierter Zauberpilz aus.

Normalerweise sind die beliebten USB-Datenspeicher handlich und billig. Dies gilt allerdings nicht für diese Ausführung des Genfer Juweliers La Maison Shawish. Der Schweizer Schmuckhersteller stellt goldene USB-Sticks in Form eines Pilzes her, die mit Edelsteinen bestückt sind. Das exklusivste Stück seiner Reihe bietet 32 GB Speicherplatz und kostet rund 1000 Mal so viel wie ein herkömmlicher.

Die USB-Sticks für die Superreichen tragen den Namen eines natürlichen Rauschmittels – „Magic Mushroom“. Aber wahrscheinlich muss man sich in einer Art Trance befinden, um je nach Ausführung zwischen 16’000 und 37’000 US-Dollar für ein Exemplar auszugeben.

Leave a Reply