Das schnellste „Elektro-Töffli“ – Spiderman lässt grüssen!

05/2012

Elektro-Fahrzeuge zeichnen sich durch Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit aus. In Sachen Geschwindigkeit und Design werden dafür Abstriche gemacht. Normalerweise! Denn dies hinderte ein Fahrer nicht daran in die Rekordbücher eingetragen zu werden. Sein Elektro-Motorrad erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 200 Meilen pro Stunde.

Das 355 Volt starke Lawless Electric Rocket Bike wurde von Lawless Industries und Orange County Choppers erbaut. Der Fahrer Larry „Spiderman“ McBride macht damit seinem Namen alle Ehre. Nach nur 6.94 Sekunden betrug seine Höchstgeschwindigkeit 201.37 Meilen pro Stunde. Das ist nicht nur aussergewöhnlich für ein Elektro-Motorrad – von 0 auf 200 in unter 7 Sekunden, das ist ein echtes Gesichtspeeling-Gefühl!

Was aber richtig cool ist, ist nicht nur wie schnell das Teil fährt, vielmehr wie leise dieses Motorrad aus dem Stand auf über 200 mph kommt. Da bleibt nur die Frage offen, wie lange „Spiderman“ mit dem Topspeed fahren kann, bevor das Lawless Electric Rocket Bike wieder an den Strom zum Aufladen muss.

Leave a Reply