Das Rad neu erfunden: Copenhagen Wheel

12/2009

Copenhagen Wheel

Kopenhagen ist um eine Attraktion reicher. Forscher des MIT haben ein Rad mit dem Namen Copenhagen Wheel angekündigt, das beim Bremsen innerhalb des Rades Energie speichert und diese Energie wieder als “Booster” abgeben kann, wenn sie gebraucht wird. Das Superrad zum Klimaschutz sozusagen.

Fahrrad 2.0 wäre ebenfalls eine adäquate Bezeichnung, denn das Rad soll auch über gefahrene Kilomenter, den Fitnesszustand des Radlers und über die aktuelle Umweltsituation. Dies soll über eine Bluetooth Schnittstelle über Smartphones wie das iPhone geschehen.

The Copenhagen Wheel soll nächstes Jahr zu einem Preis von $500 bis $1000 erhältlich sein. Ein schöner Umweltschutz mit viel Sinn zu einem hohen Preis.

Weitere Bilder: