Das Geld liegt auf der Strasse – das Gold mal sicher

07/2011

Den Spruch kennen wir ja wohl, “das Geld liegt auf der Strasse”. Meist kommt er von stinkreichen Typen, die einfach nur Dusel gehabt haben. Aber nicht neidisch sein, das Geld liegt tatsächlich auf der Strasse – pardon, das Gold. Und Raffi Stepanian beweist es täglich, indem er nämlich die Strasse von New York nach Gold absucht und dabei toll verdient!

Mit Pinzette und Buttermesser bewaffnet rutscht Raffi Stepanian auf den Knien und findet in kleinen Ritzen Diamanten, Gold und Schmuck. Wie unsere Omas und Opas immer sagten, man darf sich halt nicht zu Schade sein und dann klappt es schon mit dem Geld verdienen.

Doch sehen Sie selbst:

Quelle: New York Post