Das Gadget mit dem richtigen Riecher!

03/2012

Nur noch kurz die Schlüssel und das Handy einpacken und los geht’s! Wie oft wird man dabei zurückgehalten, weil der Schlüssel mal wieder nicht da ist wo er eigentlich sein sollte? Für solche Situationen wurde ein neues Konzept entwickelt – der sogenannte Finder. Finder ist ein aussergewöhnliches Gadget, das mittels RFID (Identifizierung mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen) die Suche nach verlorenen Sachen ermöglicht.

Das System funktioniert mit kleinen RFID Etiketten, die auf Gegenstände wie Schlüssel, Handy, etc. aufgeklebt werden. Diese werden danach vom Finder genutzt, um die gekennzeichneten Sachen zu lokalisieren. Jedes RFID Etikett kann zudem im Finder mit dem entsprechenden Namen versehen werden, was die Suche vereinfacht. Lediglich den Namen des Gegenstands im Finder eintippen und schon geht die Lokalisierung los. Wenn der Finder seinem Namen alle Ehre macht, findet er auch wonach man sucht.

Dieses Gadget wurde von Chu Wang, Qiujin Kou, Qian Yin und Yonghua Zhang entwickelt. Leider ist es bis jetzt nur ein Konzept und es wird wahrscheinlich noch etwas dauern, bis es als fertiges Produkt auf dem Markt erscheint. Aber die Idee ist top!

Leave a Reply