crazystuff.ch Blog
 
   

Dez 7

Aeroball - Schwebender Luftreiniger

Mit seinem Aeroball-Projekt überzeugte der polnische Student Jan Ankiersztajn die Jury-Mitglieder des Electrolux Design Labs 2012. Das Design Lab stand unter dem Motto „Hausgeräte für alle Sinne“. Das Siegerkonzept dieses Jahres, der Aeroball, ist wirklich innovativ. Er nutzt den Raum auf eine vollkommen neue Weise und verschönert unsere Umgebung. Mit seiner filigranen Ästhetik verändert er auch unsere Vorstellung von einem Luftreiniger. Er ist emotional und hat einen praktischen Nutzen, weil er ein Bedürfnis der Konsumenten anspricht.

Fast fühlt man sich in einen Science-Fiction-Film versetzt: leuchtende Kugeln fliegen wie von Zauberhand bewegt durch den Raum. Ihr Geheimnis: sie sind mit Helium gefüllt, reinigen beim Schweben die Luft und versprühen auf Wunsch sogar Düfte. Auf völlig neue Art und Weise verbessern sie so die Raumatmosphäre, lassen die Räume zugleich aber auch edel und extravagant anmuten. Denn nach Vorbildern aus der Natur gestaltet, absorbiert ihre Außenhaut das Tageslicht und leuchtet im Dunkeln wie ein Glühwürmchen.

Filigran, schwebend und leuchtend, es gibt keinen eleganteren Weg die Luft in seinen eigenen vier Wänden zu reinigen. Wenn die Aeroballs wieder aufgefüllt bzw. gereinigt werden müssen, sinken sie einfach zu Boden. Sicherlich ein Produkt das bei Markteintritt auf eine große Nachfrage treffen wird. Eine tolle Designidee, die die Lebensqualität verbessert!

Schlagworte: , , , , , , ,
Autor/in:

Hinterlasse eine Antwort



crazystuff.ch Blog is proudly powered by WordPress
Entries (RSS) and Comments (RSS).