Archiv - 03/2010

Das Buchzeichen, das sich automatisch aktualisiert

03/2010

Nein, haalt, wir sprechen hier nicht von Social Bookmarking, Automatic URL Feed Recovery oder sonstigen technischen Computerzaubereien. Nein, wir sprechen von normalen Büchern, die man kaufte, bevor es Kindle und iPad gab. Also stellen Sie sich vor, Sie hätten ein ganz normales Buch mit papierenen Seiten in der Hand… Den ganzen Beitrag lesen »

ETH erfindet kleinsten Laser der Welt

03/2010

Der kleinste Laser der Welt kommt aus der Schweiz. Forscher der ETH Zürich haben das 30 Mikrometer kleine Wunderding entwickelt. Mehr noch, der Laser ist kleiner als die Wellenlänge des Lichts, das er ausstrahlt und wird statt von optischen durch elektrische Resonanzkreise angeregt. Die Forscher halten es für möglich, dass dank des Lasers eine neue Generation von Mikroprozessoren entwickelt werden könnte.

Quelle: ETH Life

Das zweirädrige Stadtmobil der Zukunft

03/2010

Ja, ja, ja… es wird immer wieder darüber geschrieben, wie wir uns in Zukunft in Städten fortbewegen werden. Atombetriebene Minihubschrauber, Menschenrohrpost unter der Erde oder Beamen über Molekularquantenverschränkung. Dies alles hat etwas – sagen wir – Futuristisches. Jetzt haben sich aber Segway und GM zusammengesetzt und einen eigentlich nachvollziehbares Vehikel entworfen, das auf zwei Rädern mit zwei Personen kutschieren kann. Den ganzen Beitrag lesen »

Das Navigationssystem für die Toilette

03/2010

Klar pinkeln Männer ständig daneben. Sie sehen schliesslich ja auch nachts nicht, wohin sie pinkeln. Also brauchen sie Lav Nav, das geniale neue Navigationssystem für’s heimische WC. Den ganzen Beitrag lesen »

Bar-Tisch für Intelligenzbestien

03/2010

Den Rubik’s Cube unter einer Minute geschafft? In den 80ern geschlechtsreif geworden? Auf der Suche nach einem Bartisch? Dreimal Ja? Holen Sie sich den Rubik’s Cube Table, den Bar-Tisch für Bestien – Intelligenzbestien! Den ganzen Beitrag lesen »

Rucksack kopuliert mit Sofa

03/2010

Wenn sich ein Rucksack mit einem Sofa… einlässt – was kommt dabei heraus? Richtig, der „Built to Resi(s)t“, das Kind von Papa Rucksack und Mutter Sofa und Star der Messe Salone Internazionale del Mobile. Den ganzen Beitrag lesen »

Das Hemd mit eigenem Handyputztuch

03/2010

Haben Sie ab und zu ein verschmiertes iPhone? Oder eine dreckige Brille? GEBEN SIE ES ZU! Sie nehmen ab und zu Ihr Hemd zum putzen? RICHTIG? Schon gemerkt, dass sich Hemden nicht zum Brillenputzen eignen? Und der Display vom iPhone nie sauber wird? Rettung ist unterwegs! Den ganzen Beitrag lesen »

Clicker – die Fernbedienung mit Flaschenöffner

03/2010

Gott hatte Einsicht, als er den Schaffern von Clicker die Eingebung schenkte, eine Fernsehfernbedienung mit Flaschenöffner zu schaffen. „Clicker“ ist eine lernende Fernbedienung mit allen Extras und acht programmierbaren Sonderfunktionen plus eine Sondersonderfunktion – einem Flaschenöffner! Den ganzen Beitrag lesen »

Der Peephole Viewer in der Sonntagszeitung

03/2010

Am Sonntag 21. März 2009 berichtet die „Sonntagszeitung“ über den Peephole Viewer – dem elektronischen Türspion – von crazystuff.ch. Der Bericht löst einen wahren Sturm auf den digitalen Spion aus. Einen Tag nach dem Artikel ist der Peephole Viewer bereits ausverkauft und muss sofort nachbestellt werden.

Der kleine Aufsatz, der auf jeden Türspion passt zeigt Besucher auf einem klaren, hellen Display an – ein Vorteil für Kinder, die sonst nicht an das enge Guckloch eines Türspions hochkommen, ältere Leute und alle, die lieber ein klares, elektronisch entzerrtes Bild von einem Besucher, statt ein viel zu kleines Guckloch möchten.

Die schlechtesten Autofahrer der Welt!

03/2010

Wir haben sie zusammengestellt – die schlechtesten Auto-, LKW- und Busfahrer der Welt. Und nein, es waren nicht alles Frauen, die hinter dem Steuer dieser unglücklichen Vehikel sassen – nein, ehrlich, wirklich… hundertprozentig, echt, hochheilger Macho-Schwur…! Den ganzen Beitrag lesen »