Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

Kategorien

Gutschein Kaufen

Gutschein erstellen

Kundenmeinungen

Zahlungsarten

Sie bezahlen bei uns sicher auf Rechnung, Vorauskasse oder mit Paypal.

Versand

Der Versand Ihrer Artikel erfolgt nach dem Eingang der Bestellungen. Falls Artikel nicht an Lager sein sollten, so werden wir nach einer kurzen Wartezeit hierüber informieren. Die Versandkosten betragen pauschal 7,95 Franken. Bestellungen über 150 Franken erfolgen versandkostenfrei.

39.50 CHF

inkl. 8 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Das Schwarzbuch der Rache

Endlich: Revanche! Ein Handbuch, um die vielen großen und kleinen im Alltag erfahrenen Verletzungen professionell heimzuzahlen. Endlich gezielt "zurückschlagen", Schaden zufügen, bestrafen und Stärke demonstrieren. Endlich: das Handbuch mit den 21 goldenen Racheregeln, der 7-Punkte Checkliste für detektivische Recherche und vielen, vielen bitter schwarzen Beispielen. - Mir, Verzeihung, kann nun keine Person mehr ... Denn: ich werde mich rächen. Ich werde meine Psyche reinigen und drohender Schikane-Depression zuvorkommen. 

Über fünf Jahre sammelte John Punisher kleine Geschichten zum Thema Rache, Mobbing und Psychoterror. Schlappe 300 kleine Geschichten, gefiltert aus Zeitungen und Gesprächen sind die Auslese. Das vorliegende Buch enthält Tipps, wie die gequälte Seele sich geschickt an bösen Mitmenschen rächen kann.

Wer kennt nicht den Zorn, die Wut, sich hilflos einer Situation oder einem ignoranten Mitmenschen ausgesetzt zu fühlen. Das Schwarzbuch der Rache hält passable Angebote parat, Frust abzulassen. Frust, der in unserer derzeitigen wirtschaftlichen Situation und den auf uns zukommenden gravierenden finanziellen Einschnitten einfach aufkommen muss. Rache als eine zeitgemäße Gangart?

In so mancher Radiosendung "kultiviert" und medien-wirksam gemacht treibt Schadenfreude miefige Blüten, wird der akustische Beitrag Balsam für viele "verletzte Seelen" und gekränkte Egos. Wer möchte, ruft einen Radiosender an und rächt sich öffentlich für irgendeine erfahrene Schmach. Und das Publikum hat endlich etwas zu lachen. Zumindest die, die diesen Sender hören oder sich gern an Fernsehsendungen mit entsprechenden Racheakten ergötzen.

Rache, das Ventil? Wie süß ist Rache wirklich? Grenzen zeigen, verletzen, Schaden zufügen, bestrafen. Rache als ideale Tummelwiese für all jene, die sich klein und unbeachtet fühlen. Hier also einige Lösungsangebote in dem "Schwarzbuch der Rache".

Eine wichtige Tabuzone gibt es allerdings für J. Punisher. Regel Nr. 15: "Unbeteiligte und Rettungsdienste sowie Kinder, Pflanzen und Tiere im speziellen ziehst du als Racheengel mit ‚Ehre` nicht in deine Fehde mit hinein."

Nun denn. Wer von der Rache nicht lassen will, beherzige zur eigenen Sicherheit Punishers Rache-Regel Nummer 21: "Räche dich nicht ziel- und zügellos! Wenn du nach Rache süchtig wirst, hast du bereits verloren!" Die schrillen Rachebeispiele lesen Sie bitte selber.

Quelle: Leo Tesch – berlinkriminell.de

Highlights

  • 300 Racheideen
  • ultimatives Geschenk
  • vom Experten für Rache John Punisher